Neue Freunde - Designprodukte für kleine und große Kinder


Neue Freunde ist ein Frankfurter Designbüro für Spielzeug und Lifestyle Produkte.

neuefreunde.bigcartel.com
www.facebook.com/neuefreunde.products
de.dawanda.com/shop/Neue-Freunde


Bitte stellt Euch kurz vor
Neue Freunde, das sind Carsten und Christopher. Zusammen entwickeln wir Designprodukte für kleine und große Kinder. „Neue Freunde“ meint aber auch unsere vielen kleinen Figuren, die wir als Spielzeugdesigner entwickelt haben und die unserer Firma Ihren Namen gaben.


Wie seid Ihr zu Eurem Label gekommen? Habt Ihr schon immer kreativ gearbeitet? 
Als Kommunikations- und Produktdesigner entwickeln wir seid über 7 Jahren Spielzeuge und Gimmicks für große Konzerne wie Ferrero oder Ravensburger. Aus dem Wunsch heraus unser eigenes Design zu produzieren und zu vermarkten sind dann kürzlich die Neue Freunde Products entstanden. 



Was inspiriert Euch? Habt Ihr Vorbilder? 
Wir beobachten und lernen von Leuten und Kindern direkt um uns herum. Was machen die? Was spielen die? Und natürlich: Was finden die schön? 





Welche Produkte bietet Ihr unter Eurem Label an? Wie würdest Ihr Euren Stil beschreiben? 
Wir entwickeln viele Produkte für Kinder – das ist unsere Basis. Derzeit entsteht aber auch eine kleine „Home“ Linie für Erwachsene – da probieren wir noch viel und sind gespannt wo die Reise hingeht. Bei unseren Produkten verbinden wir gerne klassisches Handwerk mit industriellen Kunststoffelementen. Unser Design soll möglichst einfach sein aber gleichzeitig kleine charmante Geschichten erzählen. 



Was sind Eure liebsten Adressen im Web? 
www.vonzubinski.de
www.portschau.de

Wie bist Du auf "fräulein zuckerminz' designgesellschaft - finest design aus frankfurt am main" aufmerksam geworden? Nimmst Du zum ersten Mal teil? 
Wir haben letztes Jahr bei Petit Boo mitgemacht – da haben wir auschliesslich unsere Kinderprodukte präsentiert. So sind wir auf Zuckerminz aufmerksam geworden. Hier machen wir zum erstenmal mit und möchten ebenfalls zum erstenmal unsere Erwachsenen-Linie vorstellen. (Sind auch ein bisschen nervös deswegen)